dafür setzen wir uns ein

Uns geht es um ein gemeinwohlorientiertes Landwirtschaften und nicht um ein profitmaximierendes Handeln. Wir setzen ein Zeichen, indem wir nur das anbauen und sammeln, was wir, unsere Kunden und Partner tatsächlich auch brauchen. Die Natur gibt uns soviel, dass wir auch entsprechend arbeiten müssen. Dazu pflanzen wir in strukturschwachen Regionen an, um genau dort Arbeitsplätze zu schaffen. Derzeit im Raum Ober- und Mittelkärnten.

Wir wollen möglichst richtig und völlig fair agieren. Kein Lohndumping, keine Qualitätsenkung wegen günstigere Preise hinnehmen. Wir tun das was wir tun mit viel Herz und Liebe. Nachhaltigkeit ist für uns kein Schlagwort sondern ein persönlicher Auftrag! Unser Handeln muss sinnhaft, ökologisch sein und mit unserer Wertehaltung übereinstimmen


„Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand“

 

Charles Darwin